Spirituelle Grundlagen

Reiki ist, wie schon erwähnt, an keine Religion gebunden, aber dennoch spirituell. Also eine Überzeugung, dass wir als menschliches Wesen mit dem Göttlichen verbunden sind. Vielleicht ist es eine höhere Macht, Gott, Energie, Seele, Sterne oder was auch immer. Der Zweck von spiritueller Entwicklung liegt darin, diese Verbindung zu verbessern und das Göttliche in uns und um uns herum zu erkennen.

Was erwartet Sie bei einer Reiki-Anwendung?

Vor der Anwendung ist es mir wichtig, in einem kurzen persönlichen Gespräch einander kennenzulernen und evtl. Ziele oder Bedürfnisse zu klären. Zum Beispiel: "Ich hoffe mit einer Reiki-Sitzung meinen Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen."
Die Energie ermöglicht es, ein Gefühl der völligen Entspannung und Ruhe zu erleben. Sie kann helfen, verdeckte, verdrängte oder aufgestaute Emotionen wieder hervorzuholen. Dies ist wie eine Art der inneren Reinigung. Die Lebensenergie ist die Kraft des Universums. Aber selbst, wenn Sie dabei keine Inspiration erfahren, kein Aha-Erlebnis oder eine Eingebung: möglicherweise kann der Reiki-Anwender Informationen geben über Erfahrungen und Momente, die er erlebt hat. Der Klient ist bei der Anwendung grundsätzlich voll bekleidet, lediglich die Schuhe werden abgelegt. Hierfür bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.



Der Reiki-Gebende dient lediglich als Kanal für die fließende Energie. Er leitet diese durch seine Hände an den Klienten weiter. Manchmal werden die Hände direkt auf den Körper gelegt, manchmal in einigem Abstand darüber gehalten. Möglicherweise empfindet der Reiki-Empfänger so etwas wie Hitze, Kälte, Kribbeln oder etwas individuell anderes, wie Seufzen oder Husten. Das kann an verschiedenen Tagen auch jeweils völlig unterschiedlich sein. Der Reiki-Empfänger zieht sich die für ihn richtige Menge an Energie genau an die Stellen des Körpers, an denen sie benötigt wird. Die Nutzung von Energie zur Behandlung von Krankheiten ist Teil der menschlichen Geschichte.

Wichtig ist: Es gibt kein Richtig oder Falsch, Gut oder Schlecht bei allem, was Sie bei einer Reiki-Anwendung erfahren - einfach fallen lassen... 

Im Anschluss an die Sitzung erfolgt ein kurzes Nachgespräch, um die gewonnenen Wahrnehmungen zu reflektieren.

Bei Reiki-Anwendungen handelt es sich nicht um Behandlungen im schulmedizinischen Sinne. Sie können und sollen keine ärztliche Behandlung ersetzen oder vortäuschen.