Worum geht es bei einem solchen Treffen?

Grundsätzlich stehen die Reiki-Treffen allen interessierten Menschen offen. Bei diesen Treffen können sich "Reiki-Eingeweihte" untereinander über die bisher gemachten Erfahrungen austauschen aber auch Reiki-Energiearbeit an der Liege üben und fühlen. Vielleicht möchte man als Neu-Interessierte(r) sich auch nur ein Bild darüber machen, was Reiki bedeutet und wie es sich persönlich bei einem selbst anfühlt. Es ist immer wieder eindrucksvoll, wie unterschiedlich jeder von uns die Energien wahrnimmt und was in Körper, Geist und Seele damit ausgelöst werden kann. Es entstehen neue Aspekte und Fragen, die bei dieser Gelegenheit möglicherweise beantwortet werden können.

Wenn man selbst von mehreren Menschen gleichzeitig Reiki empfängt oder eben mit mehreren gibt, entsteht schon ein "besonderes" Körpergefühl. Sobald mehrere Reiki-Praktizierende zusammenarbeiten, erhöht sich auch das Energieniveau. Gerade für Reiki-Anfänger eine gute Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und Ideen von anderen aufzunehmen. Es soll für alle Beteiligten mit angenehmen und intensiven Gefühlen verbunden sein.

Nicht nur die Energiearbeit an der Liege, auch die große Anzahl an Literatur zu Themen wie z.B. Energiearbeit, Lichtwesen, Chakren und die daraus gemachten Erfahrungen und Erlebnisse können zu spannenden Denkanstößen und Diskussionen führen.

Phantasiereisen, Energieübertragung im Reiki-Kreis, das Fühlen von Energie in der Aura des Körpers, geistige Begradigung, Fern-Reiki, die Symbolanwendung können weitere Themen sein.

Eigene Ideen, Wünsche und Anregungen zu Themen für diese Treffen sind gerne willkommen!